was mach ich falsch.......

alles was ich tue... früher oder später scheint das gefühl durch, dass ich scheisse baue und mir alles versaue....

einerseits die 12te klasse in bad doberan, andererseits die 12te klasse in hamburg....der 1€-job in hamburg war eher rumgegammel, lief auch mehr oder minder rund, aber auch da gabs probleme... aber das eher intern....

andererseits scheint es meine arbeit jetzt zu sein...ich bin schon wieder verdammt oft krank, mein chef hat für freitag auf mich gesetzt und nun.... bin ich krank geschrieben... ich könnte kotzen....

noch andererseits meine beziehung... es läuft lange super, dann krieselts bisschen, wir reden bzw streiten; also.. neutral gesagt, wir regeln das...

dann bau ich verdammte scheisse, sie verliert das vertrauen in mich.... dsa muss ich langsam und schmerzvoll wiederaufbaun und es ist lange noch nicht wieder so stark und intensiv wie vorher...

nunist es wieder soweit.... irgendwas läuft verdammt schief und ich suche nur bei mir die schuld...

was ist es ? der fakt, dass ich ihr nicht jeden mist erzählen will um sie nicht zu nerven ? ....sie hingegen findet es (irgendwo verständlich) wichtig, viel von mir zu wissen, viel zu erfahren was ich so mache und mir dadurch nahe sein, wenn es körperlich nicht geht...
ich will ihr aber wie gesagt nicht eden mist erzählenm und ihr damit auf die nerven gehen....ich will ihr nicht alles erzählen... vllt fühle ich mich irgendwann überwacht ? andererseits hat sie ein gottverdammtes recht dadrauf zu wissen was ich mache....

sie ist die frau die ich über alles liebe, und ich bin der mann den sie über alles auf der welt liebt.

allerdings will ich nicht überwacht werden und jeden tag wenn wir reden, protokoll abgeben, was ich den ganzen tag mache... denn, ich selbst höre auch immer nur "ja, schule war wie immer, heut nachmittag zu hause und soweiter..."
...wo bleibt da die fairnis und das gleichgewicht das in einer beziehung so wichtig ist....
ich erzähl auch dass ich bei der arbeit war, da geschuftet habe und dann mehr oder minder kaputt wieder nach hause fahre... mich da noch die eine oder andere stunde an den pc setze und dann penne... bis es wieder von vorn losgeht....

das ist eben meine eigene routine und die ist immer die selbe... da kann ich nunmal nicht jeden tag was neues erzählen.... genauso wie sie jedenm tag auch in der routine steckt....

manchmal glaub ich sie hat recht wenn sie sagt, wir würden sesshaft und spiessig werden....

DAS MACHT MIR ANGST

ich will nicht so sein !!!

ich, der der so anarchie-interessiert ist, ich, der wow/cs/UT/splatter - fan ?
ich, der der punk und sonstige "andersartige musik" dieser gangart als sein zuhause ansieht, ich, derjenige der auch heut noch liebend gern sich die stimme aus hals schreit wenns auf konzerte geht, scheiss drauf wenn die stimme am nächsten tag weg ist........ was das angeht, muss ich immer an das force attack vom letzten jahr denken... ich mit locke in einem zelt... wir beide total besoffen und total heiser.... na und... hat uns nich dran gehindert, weiterzubrüllen.....
oh man ich vermisse das....

aber ich habe da wen neben mir, eine person die sich um mich sorgt, die möchte dass es mir gut geht, die mich liebt und nicht will, dass ich zu sehr aus dem rahmen falle..

es ist ihr gutes recht

aber ich will für sie kein anderer mensch sein... ich will für sie der manu sein und nicht der liebe gute brave Manuel !
aber ich will auch nicht dass sie für mich ein anderer mensch ist...

ich blicke grad auf meinen teddy....den hab ich seit ich noch ewig klein war.... der hat soooo viel mit mir erlebt... und war so oft live dabei wenns wichtig war bei mir....
ich würde doch zu gern ma wissen was so in sienem plüschigen kopf vorsich geht.... und wie er es mit mir aushält...


ich weiss nicht was ich noch schreiben soll....
so langsam steigen mir die tränen in die augen...
ich kopiere also den myblog-link in den msn-messenger in der hoffnung dass doch maljemand zufällig das hier liest das ich so von mir gebe....

dann lege ich mich hin, lasse gigaTV laufen und schlafe hoffentlich bald ein... ich will heute nicht mehr wach und somit der sklave meiner schlechten gedanken sein sondern eher schlafen in der hoffnung dass ich was schönes träum.........

mfg....... thinking manu
20.9.07 20:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de